Alles rund um den NWN-Server Wendals Sphäre
 
StartseiteFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin

Teilen | 
 

 RP Kampf - Vorschläge und Diskussion

Nach unten 
AutorNachricht
Faeryl
Die Chefin
avatar

Anzahl der Beiträge : 127
Anmeldedatum : 10.03.11
Ort : Sternenstrand

BeitragThema: RP Kampf - Vorschläge und Diskussion   Mi März 23, 2011 1:51 pm

Thake schrieb:
Es gibt erstmal hier etwas, für alle lohnenswert zu lesen: http://wendals-sphaere.piranho.de/allgemeinehinweiserp.html


Dann im RP Kampf geht es im Speziellen darum, dass man vor allem auf das was der Gegner emotet eingeht. Gleichzeitig Agiert, damit der Gegner wieder reagieren kann. Man spielt sich also den Ball hin und her.. wenn alles glatt läuft, dann muss man sich nicht absprechen und der Verlauf des RP Kampfes kristallisiert heraus, wie es zu Ende geht. Perfekt wäre, wenn lediglich durch die Emotes und das Reagieren der beiden Kontrahenden klar wird, wer die Oberhand gewinnt und wer unter geht.. das muss nicht immer der, mit mehr TP sein, oder der mit dem dickeren Schwert. Denn dafür ist der RP Kampf gedacht.

Natürlich wäre es unlogisch, wenn der Stufe 1 Bürger den Level 40 Eliteschlitzer im RP kampf besiegt.. und dennoch ist es sehr wohl realistisch, dass ein erfahrener Säbelrassler, wenn er einen Zwergen der noch grün hinter den Ohren ist verärgert, mal eben einen Kopf kürzer gemacht wird.


Wichtig ist beim RP Kampf, wenn keine Einigung entsteht - das erkennt man unschwer daran, wenn beiden emoten wie sie den andern kaputt hauen und keiner geht darauf ein - dass man anfängt gewisse gegebene Dinge in den RP Kampf einzubauen.

Da wären strikte Werte wie RK, Angriffswurf, Initiative, und so weiter.. man kann alles würfeln und dann mit Emotes umschreiben. Was man nicht machen sollte und unter gar keinen Umständen ist:

// He aber ich hab so und so
// Na und ich mach halt dies und des und dann geht das nicht mehr
// Ja dann schlag ich hier und dort
// Kannst du ja gar nich wegn so und so
// Doch
// Nein
// usw


Das ist kein RP Kampf sondern Zeitverschwendung.. da macht man lieber Engine und gut ist.

Faeryl schrieb:
Also zum RP Kampf:
Ich finde, das man vor allem beachten muss

a) Bei wem liegt die Initiative? Das kann man vor jeder Runde auswürfeln, oder man macht zu Beginn eines Kampfes einen Wurf, der dann für den gesamten Kampf gilt. Ein Initiative-Wurf ist normalerweise ein w20 + Dexbonus

b) WAS macht der Char

c) Wieviel Zeit braucht der Char für die Aktion, es gibt Sachen die nunmal die volle Aufmerksamkeit des Chars erfordern und eine volle "Kampfrunde" für die Aktion draufgeht, der gegnerische Char aber etwas emotet, wofür er weniger Zeit braucht.
In einer Kampfrunde darf der Char folgende Aktionen machen:
-eine Standardaktion (zB Angriff) und eine Bewegungsaktion
-zwei Bewegungsaktionen
-oder eine "volle" Aktion (zB gewisse Zauber nehmen zum casten eine Runde in Anspruch, hoerzu zählt auch, seine gesamten Attacken auszunutzen während eine Standardaktion genau einem Angriffschlag entspricht)

d) Welche Würfe wende ich in welcher Situation an?
Zähigkeit: Wird vor allem gewürfelt, wenn es darum geht harte Schläge zu verkraften, oder einer anderen Kondition die physische Folgen nach sich zieht (Erschöpfung, Verletzungen, ...) eine Weile zu trotzen.
Reflex: Wird verwendet um gegnerischen Attacken auszuweichen
Willen: Wird verwendet um dem Einfluss von Magie zu entgehen, dabei handelt es sich vor allem um Verzauberungen (Person beherrschen,..) und Illusionen

e)Spielt man bei Würfen nach dem generellen Prinzip das die 1 Fehlschalg und die 20 automatischen Erfolg bedeutet.

Allgemein halte ich den RP Kampf aber sowieso nur für ein freundschaftliches Duell oder ein Turnier wie gestern als durchführbar. Beide Seiten sollten einverstanden sein, und man sollte sich in einer zweifelhaften Kampfsituation, wie Thake sie schilderte, auf die Würfel verlassen. Es muss ja nicht in eine riesige Würfelschlacht ausarten, aber vor allem die Initiative, ist ein sinnvolles Werkzeug um zu bestimmen wer halt gerade am Zug ist. Ich könnte jetzt ja mal einen "spannenden" Auszug aus dem D&D Players Guide zum Kampf hier reinsetzen, aber ich wette danach verzichten alle gern auf den RP Kamp ^^

Deswegen, vor allem bei Kämpfen wie Überfälle, Anschläge, Entführungen, bitte nutzt den Engingekampf nachdem im RP der Kampf vorbereitet wurde, alles andere ist da sinnfrei.

Das gilt auch für Magierkämpfe, selbst wenn es dort ein freundschaftlicher Wettstreit sein sollte. Benutzt die Enginge, denn bei Zaubern hört der Spass des RP Kampfes wirklich auf. Was ja noch bei Faust oder Waffen wirklich mal ein anderes Erlebnis sein kann, funktioniert mMn bei Zaubern einfach überhaupt nicht, da ja jedes Mal gewürfelt werden müsste, und das will wohl keiner.

Nabaal schrieb:
Bevor man überhaupt entscheidet ob RPKampf oder engine sollte man sich überlegen ob es überhaupt Sinn macht sich auf einen Kampf einzulassen.

Spieler A richtet eine Armbrust auf Spieler B, bei einer Distanz von sagen wir mal 5 Meter ist vorbeischießen schon schwer. Macht Spieler B jetzt zicken, und Spieler A drückt ab kann das den Tod von Spieler B bedeuten EGAL wie der lvlunterschied ist und wie viel Tp irgendwer hat. Ausnahmen sind hier aufs übelste gerüstete Chars (komplette Montur + im Rp langsamere Bewegungen/bewegungsrate) und Chars mit Geschoße abwehren. Aber sowas sollte im Zweifelsfall ein SL entscheiden.



Y4gers schrieb:

aber engine und rp kampf zu verbinden, das heißt prinzipiell macht der mage halt rp kampf, nur die zauber direkt zu wirken benutzt er die engien.. wär das ne idee?

Faeryl schrieb:
@ Y4gers
Nur in einem freundschaftlichen Duell, wo es dann auch weiter klar bleibt wer wann dran ist. Fürs richtige PvP muss zumindest etwas RP stattgefunden haben siehe hier daraufhin folgt der Engingekampf. Also prinzipiell kann man deine Idee für Turniere und sowas natürlich nutzen, wenn alle Beteiligten damit einverstanden sind.

_________________
"Fhtagnchen"

Selina Sellador - Kupferne Halbdrachin mit leicht explosivem Temperament
Aliisza - Fahrende Händlerin mit speziellen Verträgen
Ithiliel Heledir - Wächterin der Wälder und rechte Hand von Navarion
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://wendals-sphaere.piranho.de
 
RP Kampf - Vorschläge und Diskussion
Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Wendals Sphäre :: Alles drum herum :: Feedback und Vorschläge-
Gehe zu: